Barrierefreies Kochen – Inklusiv den Herbst genießen im Landkreis Saarlouis am 14. und 15. September 2017

Im Rahmen des Projektes “Gemeinsam aktiv und inklusiv im Landkreis Saarlouis” finden unter Leitung der AWO, des Landkreises Saarlouis und der Gemeinde Rehlingen-Siersburg zwei ganz besondere Veranstaltungen statt.

Am Donnerstag, dem 14. September 2017, lädt Bürgermeister Martin Silvanus ab 18 Uhr ins Mehrgenerationenhaus Gerlfangen zum Essen mit Fernsehkkoch Volker Westermann.
Der 44-jährige, selbst behinderte Moderator der Sendung “Dinner for everyone” gastiert in Rehlingen mit seinem Kochprogramm “inklusiv-kochen” und lädt nicht nur zu kulinarischen Leckereien, sondern auch zu fröhlichem Miteinander und Gesprächen ein.
Weitere Infos und Anmeldung unter: Barrierefreies Kochen – Inklusiv den Herbst genießen in Rehlingen

Am Freitag, dem 15. September, kocht Volker Westermann dann ab 12 Uhr in der Fußgängerzone Saarlouis gemeinsam mit Landrat, Patrick Lauer: Barrierefreies Kochen – Inklusiv den Herbst genießen in Saarlouis

Kulinarisch, künstlerisch, kulturell und vor allem barrierefrei – dank der Schriftdolmetscher Saarland auch für Menschen mit Hörschädigung!

Hier noch zwei hübsche Schnappschüsse aus Saarlouis –  mit Marion Klein und unserer Trierer Kollegin Annegret Bepler:

Marion Klein und Annegret Bepler mit Volker Westermann…
… und auch Landrat Patrick Lauer war in Saarlouis mit dabei.

 

 

70 Jahre VdK Saarland

“Auch noch 70 Jahre nach seiner Gründung wird der VdK Saarland gebraucht, und das mehr denn je”. Dies betonte der Landesverbandsvorsitzende, Armin Lang,  beim Festakt zum 70-jährigen Bestehen des Sozialverbandes im Saarbrücker Schloss.

Die Verdienste des VdK für Solidarität, soziale Gerechtigkeit und den Erhalt der sozialen Sicherungssysteme würdigten zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und sozialen Organisationen, unter anderem Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und die Präsidentin des VdK Deutschland, Ulrike Mascher.

Unsere beiden Schriftdolmetscherinnen, Carmen Hick und Martina Vogt, machen sich bereit.
Blick in den vollbesetzten Festsaal des Saarbrücker Schlosses.

Weitere Informationen zum VdK und zur 70-Jahr-Feier unter der folgenden Pressemeldung

Gottesdienst – alternativ und inklusiv!

Es gibt ganz unterschiedliche und konträre Bereiche, in denen die Gefühle unser Leben zum Platzen bringen können. Wut, Ärger, Unverständnis, Stress, Überforderung – das alles können Gründe sein. Aber genauso können Freude und Glück die Auslöser dafür sein, dass wir platzen können.
Am 24. September werden zusätzlich zu Gebärdensprach- auch Schriftdolmetscher eingesetzt, damit dieser ganz besondere Gottesdienst für noch mehr Menschen “gut verstehbar”, inklusiver und kommunikativer wird.